Businessportraits für den Geschäftsbericht der GGS Heilbronn

Mit ein klein wenig Verspätung möchte ich in diesem Blogeintrag eine meiner liebsten Fotostrecken der vergangenen Jahre mit Businessportraits zeigen. Für den Geschäftsbericht 2015 der GGS Heilbronn fotografierten wir die Professoren an verschiedenen Schauplätzen in Heilbronn.

Es sollten nicht nur einfache Businessportraits werden, die Professoren sollten mal aus einem anderem Blickwinkel dargestellt werden, gerne auch etwas verspielt, mit ungewöhnlichen Perspektiven und in lockeren, ungezwungenen Posen. Die GGS geht da gerne mal neue Wege, setzt neue Impulse und möchte Abwechslung in Ihrer Darstellung nach Aussen – dafür liebe ich diesen Kunden.

Für die einzelnen Fotostrecken waren wir dann in der Kunsthalle Vogelmann, der Experimenta, auf dem Marktplatz, dem Liberté Café et Bar und mitten in der Produktion bei der Audi AG in Neckarsulm und zuletzt noch in der Aula am Bildungscampus, die damals noch relativ neu war. Wie man sieht, sehr abwechslungsreiche Locations.

Technisch lag für mich bei diesem Job die Herausforderung darin schnell und effizient zu arbeiten. Pro Location hatten wir selten mehr als eine Stunde Zeit, da die Professoren generell einen eng gestrickten Zeitplan haben. Darauf abgestimmt arbeitete ich mit einem leichten, beweglichen Licht- und Kameraequipment, bestehend aus 2-3 Blitzgeräten und der Kamera mit Objektiven vom Fischauge bis zum leichten Tele.

Sehr schön für mich war auch das gedruckte Ergebnis zu sehen, denn auch im Layout legt die GGS immer sehr viel Wert auf Individualität beim Geschäftsbericht. Ein paar Bilder vom Druckexemplar sind auch in der Galerie zu finden.